WIRKAUFENS gibt es auch in Österreich. Nachdem das Unternehmen bereits auf eine spannende Gründungs- und Erfolgsgeschichte in Deutschland zurückblicken kann, startet WIRKAUFENS ebenfalls in Österreich durch. Als Pionier auf dem Gebiet des Re-Commerce in Deutschland prägte WIRKAUFENS diesen Begriff und trägt diesen nach Österreich weiter. Möchten Sie mehr über WIRKAUFENS, Re-Commerce und Nachhaltigkeit erfahren oder benötigen Sie zusätzliche Informationen zu dem Geschäftsmodell von WIRKAUFENS?

 

 

Dann kontaktieren Sie dazu unseren Presseverantwortlichen:

 

Tel: +49 30 467240731
Mail: presse@wirkaufens.at

 

 


Unsere Geschäftsführung




Gründer - Christian Wolf
Christian Wolf gründete WIRKAUFENS vom eigenen Wohnzimmer aus und erschuf in wenigen Jahren ein erfolgreiches Unternehmen mit über 100 Mitarbeitern. Davor war er bei mehreren Startups in Berlin und Helsinki sowie bei den Deutsche Telekom Laboratories in Berlin tätig, wo er für die Entwicklung von Geschäftsmodellen für mobile Dienste verantwortlich war. Er studierte Internationalen Betriebswirtschaftslehre an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) und an der Jönköping International Business School in Jönköping/Schweden. Neben seiner Muttersprache Deutsch spricht er fließend Englisch, Französisch und Polnisch.

CEO - Daniel Boldin
Seit Anfang 2014 ist Daniel Boldin CEO bei der asgoodasnew electronics GmbH, dem deutschen Marktführer für hochwertige generalüberholte Consumer Electronics. Die asgoodasnew electronics GmbH setzt für ihren Expansionskurs auf die große Expertise in Online Sales- und Marketing des früheren Geschäftsführers der REWE-Tochter ProMarkt sowie Gründers und CEOs von myby, das von der REWE-Group im Jahr 2010 gekauft wurde. Gefördert durch Stipendien der Studienstiftung des deutschen Volkes sowie des DAAD studierte Daniel Boldin Management an der WHU in Koblenz mit Auslandsstationen in Japan, den USA und Australien.

 

 


 

WIRKAUFENS Auszeichnungen




Website Award
Der Website Award prämiert die qualitativ besten Webseiten von kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Berlin und Brandenburg. Dazu zählen Unternehmen mit höchstens 250 Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern, die einen Jahresumsatz von 50 Millionen Euro nicht überschreiten.

Shop Award 2012
Aus insgesamt 390 Einreichungen wählten die Juroren 35 Finalisten in die Shortlist. Diese besitzen ein besonderes Profil oder einen Wiedererkennungswert, der für mehr Spaß beim Online-Shoppen sorgt. Zudem sind es solide gebaute Shops, bei denen die Grundfunktionen einwandfrei umgesetzt wurden.

European Seal of e-Excellence
The European Seal of e-Excellence recognizes the outstanding technological achievments of ICT and Digital Media companies with an excellent track record in innovation marketing. Awarded annually since 2003 by EMF, the Forum of e-Excellence, and its Partner Organisations, the Seal has rewarded many companies that are now leading their market.

Techtour 25
Die 25 Kandidaten wurden aus einer Shortlist mit über 230 Unternehmen ausgewählt. Laut den Organisatoren wurden die Einzigartigkeit der Technologie, die Stärke des Geschäftsmodells, die Erfolgsbilanz des Managementteams, deren Vision sowie deren Glaubwürdigkeit, diese gemäß ihres Businessplans umzusetzen, beurteilt.

Für Unternehmen

WIRKAUFENS

Kundendienst

Mo.-Fr. 8:00-18:00 Uhr